Zwei Stoffpferde sitzen sich gegenüber und küssen sich

Perfekt Küssen

Nachdem ich Ihnen bereits bei meinem letzten Artikel – So gelingt der erste Kuss – versprochen habe Ihnen Know-how zum Thema der perfekte Kuss anzubieten, halte ich mein versprechen heute ein!

Auf der Zielgeraden: Küssen für perfekte Verführer

Küssen ist etwas rein mechanisches und doch auch wieder nicht. Küssen kann Spaß machen – oder dafür sorgen, dass man die betreffende Person nie wieder sehen will. Küssen kann hoch erotisch, oder wahnsinnig abturnend sein. Worum es beim Küssen wirklich geht und wie Sie das Beste aus einem Kuß machen, erfahren Sie heute.

Ein Kuß ist etwas sehr intimes und verrät eine Menge über den Menschen der ihn ausführt. Gut zu küssen ist nicht nur eine Frage der „richtigen“ Technik, sondern vor allem auch der inneren Einstellung. Wollen Sie ein guter Küsser sein oder werden, so sollten Sie die folgenden Punkte nicht außer acht lassen:

Tolle Menschen küsst Frau lieber

Wenn Sie sich grundsätzlich nicht als liebenswerten Menschen betrachten, werden Sie auch nicht gut küssen. Ein gutes Selbstwertgefühl verhilft Ihnen im Gegenzug fast mühelos zu einem guten Kuß. Daraus folgt:

  • Verhalten Sie sich so als ob Sie etwas besonders tolles zu schenken hätten: Sich selbst!
  • Wenn Sie versuchen eine Frau zu küssen, die Sie nicht wirklich attraktiv finden, werden Sie genauso wenig einen anturnenden Kuss hin bekommen

Schatten von Mann und Frau auf dem Boden während sie sich küssen

Kusstechnik 1 x 1

Nachdem Sie die mentalen Voraussetzungen für den perfekten Kuss verstanden haben, können Sie sich ganz den Details des perfekten Kusses widmen:

Das klassische „O“

Spannung! Es gibt nichts wiederlicheres als ein Kuß der mit einer Lippenspannung angesetzt wird, der dem Händeruck Marke „toter Fisch“ gleich kommt. Spitzen Sie zur Übung einfach mal Ihre Lippen, so dass diese das klassische „O“ bilden. Natürlich müssen Sie jetzt nicht Ihre perfekte Lippenmuskulatur präsentieren, aber den häufigsten Fehler beim Küssen haben Sie damit schonmal ausgemerzt.

Gleiches gilt für den Einsatz der Zunge: Einen Waschlappen küsst Frau nicht allzu gerne. Zur Übung: Strecken Sie Ihre Zunge so weit wie möglich raus (möglichst wenn niemand in Ihrer Nähe ist) und spannen Sie sie an. So bekommt man am ehesten ein Gefühl für den Begriff Zungenspannung.

Steigern Sie! Mit der Tür ins Haus fallen wird bei Ihrer Partnerin eher Würgereflexe, als Erregung hervorrufen. Erst ein kurzer prägnanter Kuß mit gespitzten Lippen, dann etwas mit der Zunge in der Mundhöhle auf Entdeckunsreise gehen. Zwischendurch etwas (!) an der Lippe knabbern, oder saugen.

Variieren Sie: Ich habe tatsächlich schonmal eine Frau erlebt, die ohne Unterbrechung meine Zunge abgeleckt hat, als wäre sie ein Hund. Also sorgen Sie für Abwechslung – siehe letzter Punkt.

Schliesslich und endlich: Es ist mir schon ein bisschen unangenehm das hier unterzubringen – vermeiden Sie Mundgeruch, auch den gibt es leider immer wieder. Einen Menschen zu küssen der auch nur ansatzweise nach faulen Eiern riecht, macht definitiv keinen Spaß.

Also: Zweimal täglich Zähne putzen, Zunge abbürsten, oder speziellen Zungenreiniger verwenden (Drogerie, Apotheke), abends nach dem Zähne putzen medizinische Mundspülung verwenden. Ein guter Test ob Sie vielleicht nicht doch welchen haben: Lecken Sie Ihren Handrücken mit Ihrer Zunge ab und warten 10 – 15 Sekunden. Anschliessend riechen Sie selbst an dieser Stelle.


Junges Liebespaar umarmt sich und er küsst sie auf die Wange

Erster Kuss

Verführung ist etwas ganzheitliches und ein Patentrezept für den ersten Kuss kann es als solches daher nicht geben. Wenn jedoch das Zusammenspiel aus Augenkontakt, Gesprächsführung, Körpersprache und confidence – also Selbstbewusstsein und inner game – stimmt, werden Sie Ihren ersten Kuss auf jeden Fall machen.

Absolute Voraussetzung um zum ersten Kuss bei einer Frau zu kommen, die Sie zum ersten Mal treffen ist ein regelmäßig aufrecht erhaltener Blickkontakt – nur so können Sie die sexuelle Spannung aufbauen um den Kuss einzuleiten.

Ihr erster Kuss ist erst der Anfang

Kurze, zufällig wirkende, Berührungen werden in ähnlichen Artikeln dieser Art immer wieder empfohlen. Ich will Ihnen nicht gänzlich davon abraten, habe jedoch beobachtet und reichlich selbst die Erfahrung gemacht, dass diese Körperkontakte nicht zwingend erforderlich sind um den ersten Kuss zu bekommen.

Hübsche Frau in rotem Kleid mit blonden Haaren haucht einen Kuss in die KameraProbieren Sie stattdessen doch mal folgendes aus: Legen Sie Ihren Arm demonstrativ hinter die Frau – besonders gut geht das natürlich auf einer Sitzecke oder Bank. Es kann auch schon ausreichen, sich auf dem linken Arm aufzustützen, oder den Stuhl der Frau an der Lehne anzufassen. Mit dieser Geste demonstrieren Sie Dominanz und einen gewissen Besitzerstolz.

Wenn Sie das Spielchen auf die Spitze treiben wollen, können Sie die Dame auch fragen ob ihr das unangenehm ist – selbstverständlich mit einem verschmitzten Lächeln im Gesicht. Überhaupt: Wenn Sie sich selbst absolut sicher sind, dass Sie diesen erster Kuss bekommen werden, dann wird es meist auch so sein. Gilt wohl gemerkt für das spezielle Szenario, dass Sie die Frau zum ersten Mal treffen. Bei einem Date gelten da schon andere Gesetzmäßigkeiten.

Sollte die Frau Ihren hintergelegten Arm ablehnen, dann waren Sie entweder zu früh dran, oder Sie hat schlicht und einfach kein tiefergehendes Interesse! Das wiederum hätten Sie aber auch schon zuvor aus ihren Augen ablesen können.

So klappt`s bestimmt mit dem ersten Kuss

Aber was rede ich? Sie wollten hier ja eine Anleitung zum ersten Küssen – nicht wahr? Hier kommt Sie:

  • Setzen Sie sich rechts neben die Frau – niemals links. Warum das so ist, kann ich Ihnen auch nicht erklären, aber es ist definitiv so!
  • Nach einer Weile lockeren smalltalks schauen Sie der Frau besonders tief in die Augen
  • Entsteht dann eine kleine Gesprächspause legen Sie Ihren Kopf leicht schräg nach rechts
  • Schaut Sie Ihnen dann immer noch in die Augen schlagen Sie zu: Ihr erster Kuss bei der neuen Lady wird Wirklichkeit!
  • Egal wie Sie es drehen und wenden: Beißen Sie sich auf keinen Fall daran fest die Frau küssen zu wollen – sie wird das andernfalls merken und das Gegenteil wird der Fall sein!

Im nächsten Artikel gehen wir übrigens in die totale Praxis: Tipps zum perfekten Küssen!